Forum

Das Wichtigste ist für Patienten Information zu Ihrer Behandlung. Wir möchten unseren Patientinnen und Patienten die Möglichkeit geben online eine Diskussion führen zu können. Viele Fragen scheinen oft zu "simpel" aber jede Frage ist uns wichtig:

Kommentar von Christina Preisenhofer | 02.12.2012

Danke! Schon nach der ersten Botoxbehandlung habe ich bis jetzt keinen Anfall mehr gehabt!
Danke!

Antwort von Dr. Victor Boulgaropoulos

Ich freue mich wenn ich Ihnen helfen konnte.

Kommentar von Klaus | 02.12.2012

Sehr geehrtes Team!
Sie wurden mir heute im Ärztezentrum empfohlen. Ich würde um einen Termin bitten.

Kommentar von Sabrina | 08.12.2012

Danke für Ihre sehr ausführliche und kompetente Beratung.

Kommentar von Günter | 10.12.2012

Darf man nach einer Behandlung eigentlich Sport machen und in die Sauna gehen?

Antwort von Dr. Victor Boulgaropoulos

Nach einer Botox-Behandlung sollte man sich für den Rest des Tages schonen und nicht in die Sauna gehen.
Am folge Tag sind sie wieder voll einsetzbar.

 

Kommentar von Daniel Huber | 18.12.2012

Sehr geehrte Damen und Herren
Habe ich mit der Migräneoperation eine dauerhafte Therapie oder muss man die Operation wiederholen?
Danke!

Antwort von Priv. Doz. Dr. Daniel Müller

Mit der einmaligen Migräne-Operation haben Sie die Wirkung einer dauerhaften "Botox-Behandlung".
Die Wirkung der Operation hält langfristig und dauerhaft an.

Kommentar von Nina | 23.12.2012

Liebes Team!
Vielen Dank für die Botox-Behandlung! Ich kann es garnicht glauben aber seit 2 Wochen hat es angefangen zu wirken und ich habe keinen schlimmen Anfall mehr. Frohe Weihnachten an das gesamte Team.
Liebe Grüße Nina

Antwort von Dr. Markus-Johannes Handl

Super! Dann hat das Weihnachtsgeschenk Sinn gemacht!

LG Markus

Kommentar von Christian | 24.12.2012

Bei mir ist eine deutliche Besserung der Symptomatik eingetreten. Wieoft muss ich nun kommen? Kann die Wirkung noch verbessert werden?

Antwort von Dr. Victor Boulgaropoulos

Freut mich!
Wichtig ist eine konstante und überwachte Anwendung. Wir empfehlen bei wieder auftretenden Beschwerden eine neue Botoxsitzung zu starten.
In der Regel hät die Wirkung 3-4 Monate an.

Kommentar von Gerhard | 12.03.2013

Danke! Ich habe meine Lebensqualität wieder!!!

Kommentar von sandra | 18.04.2013

Danke! Habe eine deutliche Besserung meiner Migräne.

Kommentar von Tom | 07.05.2013

DANKE! Ich fühle mich wie neu geboren!

Kommentar von Sahra W. | 12.06.2013

Vielen Dank Herr Dr. Boulgaropoulos!!

Kommentar von Franziska | 26.06.2013

Vielen dank für die Botox-Behandlung!
Alleine durch diese fühle ich mich schon viel besser und hatte nun 4 Wochen schon keinen Migräne-Anfall.
Danke!

Kommentar von Marlena Weizmann | 05.11.2013

Sehr geehrtes Ärzte-Team,
Ich habe mehrmals wöchentlich starke Kopfschmerzen, die sich so anfühlen, als kämen sie von zwischen den Augen und aus den Augenhöhlen. Die Schmerzen sind unerträglich und bringen auch immer eine enorme Übelkeit mit sich.
Glauben Sie, ist das eine Form der Migräne die man mit Ihrer Methode behandeln kann?
Dankeschön im Voraus, Marlena

Antwort von Dr. Markus-Johannes Handl

Liebe Frau Weizmann

Gerne können Sie zu einer unverbindlchen Bertagung zu uns ans Klinikum in München kommen, oder zu Dr. Bo nach Wien.
Eine Ferndiagnose ist so leider nicht möglich, doch spricht Ihre beschriebene Schmerzsymptomatik für eine mögliche Botox-Therapie.
Sollten Sie weitere Fragen oder Terminwünsche haben stehen wir Ihnen jeder Zeit zur Verfügung: info@migraene-operation.com

LG
Dr. Markus-Johannes Handl

Kommentar von Andrea | 19.03.2014

Ich war anfangs etwas skeptisch aber bereits nach der ersten Behandlung habe ich eine deutliche Besserung gemerkt, wirklich toll!

Kommentar von Sebastian | 12.11.2014

Bereits nach der ersten Botoxbehandlung hatte ich ein gutes Gefühl. Die Migräneattacken sind ausgeblieben und ich bin ein neuer Mensch.
Nun überlege ich die OP zu machen oder weiter mit Botox.
DANKE